Zur Situation am Münchener Hauptbahnhof…

Thomas Schmid: „Warum Flüchtlinge nicht automatisch Bürger sind“, aus „Die Welt“ vom 14.09.2015 :

Der Triester Schriftsteller Claudio Magris kommentiert die Situation am Hauptbahnhof von München folgendermaßen:

„Es gab einmal den Albtraum eines deutschen Europa. An dessen Stelle scheint nun die tröstliche Wirklichkeit eines europäischen Deutschland zu treten.“

Kommentar „Die Welt“:

„Es ist schön, das aus dem Munde dieses Alteuropäers zu hören.“